THS Jugendtrainingstag

Bei dem Jugendtrainingslager wurde Spaß und Freude am Sport, mit und ohne Hund ganz groß geschrieben. Hund und Mensch kamen bei Wasserbombenschlachten, Gassirunden, spielerischem Training für den THS oder Lagerfeuer mit Knüppelkuchen nicht zu kurz. Das schlafen im Zelt oder das reinschnuppern in den THS war eine tolle Erfahrung und hat mir und meinem Hund sehr viel Spaß gemacht.
Noch einen großen Dank an die Betreuer Sabine, Heike und Kerstin vom HSV Chemnitz-Borna sowie Gunter von HuPsch Großharthau, die jeden Spaß mitmachten und sich so großartig um uns und unsere Hunde gekümmert haben.